Neujahrsempfang der Landeshauptstadt Saarbrücken 2020

Neujahrsempfang 2020, E-Werk Saarbrücken

Anfang Januar 2020 fand im Saarbrücker E-Werk der Neujahrsempfang der Landeshauptstadt Saarbrücken statt. Das Publikum besteht hier aus geladenen Gästen aus der Politik un des öffentlichen Lebens. Hauptprogrammpunkt ist hier die Rede des Oberbürgermeisters, die von einem musikalischen Programm umrahmt wird. In diesem Jahr war zur musikalischen Begleitung die Jazz-Combo der Musikschule der Landeshauptstadt engagiert.
Bei dieser Veranstaltung sind wir seit einigen Jahren schon für die gesamte technische Umsetzung mit Ton-, Licht-, und Videotechnik verantwortlich. In diesem Jahr wünschte sich unser Kunde ein neues optisches Erscheinungsbild der Veranstaltung, insbesondere der Bühne. So entschieden wir uns in der Vorplanung gemeinsam mit den Beteiligten den Standort der Bühne zu ändern, um die Akteure näher ans Publikum zu bringen und eine bessere Rundumsicht auf die Bühne zu schaffen. Außerdem wurde von uns ein neues Bühnenbild entworfen, in das die Farbe blaue Farbe der Landeshauptstadt, sowie die Leinwand integriert wurden.

 

Tontechnik

Das Hauptaugenmerk liegt hier bei der Tontechnik natürlich auf der Wiedergabe der Neujahrsrede. Hier muss im gesamten E-Werk eine gute Sprachverständlichkeit sichergestellt werden. Da die Bühne fast aus 180° rundum einzusehen war, wurde hier ein komplexeres Beschallungssystem aus 2 Hauptsystemen und mehreren Systemen für die Außenbereiche eingesetzt, um den großen Bereich um die Bühne herum abzudecken und gleichzeitig auch die weiter entfernten Bereiche gut erreichen zu können. Außerdem musste das System in der Lage sein, die musikalische Darbietung der Jazz-Combo adäquat wiederzugeben. Hierfür wurde das System so erweitert, um die Musik dem Anlass entsprechend unaufdringlich in allen Bereichen wiederzugeben und gleichzeitig ein ausgewogenes Klangbild schaffen zu können.

 

Lichttechnik

Hauptaufgabe der Lichttechnik war bei diesem Anlass die kameragerechte Ausleuchtung der Bühne, um ein gutes Kamerabild, aber auch eine gute Ausleuchtung der Akteure für die Presse gewährleisten zu können. Hierfür war eine Vielzahl konventioneller Scheinwerfer aus verschiedenen Beleuchtungspositionen im Einsatz. Außerdem wurde von uns eine Ambientebeleuchtung -größtenteils aus LED-Technik- eingebracht, mit der der gesamte Veranstaltungsbereich ansprechend beleuchtet wurde.

 

Videotechnik

Auf einer großen Leinwand mittig über der Bühne wurden die Akteure, im Besonderen die Rede des Oberbürgermeisters, übertragen. Außerdem fanden hier einige Einspielungen von Filmen und Bilder-Slideshows statt. Hierfür lieferten wir die nötige Kameratechnik mit mehreren Kameras zur Aufnahme des Geschehens auf der Bühne, sowie die nötige Bildregie und Projektionstechnik.

 

Bühnenbild

Das Bühnenbild wurde so gestaltet, dass die Bühne rundum einsehbar war und die Aktuere nah am Publikum waren. So wurde die Bühne auf der Längsseite des E-Werks positioniert und die Höhe verhältnismäßig niedrig gewählt. Den Hintergrund gestalteten wir mit Elementen unserer hauseigenen Eventwall, die in der blauen Farbe der Landeshauptstadt hinterleuchtet war. Zentrales Element war die große Leinwand mittig über der Bühne, auf der das gesamte Geschehen übertragen wurde.

Impressionen des Events