Ehrungsveranstaltung als Livestream

Freiwilligenehrung des Landesverbandes Der Paritätische Rheinland-Pfalz Saarland

Für unseren Kunden Friends Event GmbH durften wir in dessen Streaming-Location Hofhaus Saarbrücken das Streaming der Freiwilligenehrung des Landesverbandes Der Paritätische Rheinland-Pfalz Saarland technisch unterstützen.

Die Veranstaltung, bei der die Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr geehrt werden, findet regulär jährlich als Präsenzveranstaltung in einem größeren Rahmen statt. In diesem Jahr wurde die Veranstaltung als Online-Stream durchgeführt.

Vor Ort waren Moderator und Zauberkünstler Markus Lenzen, sowie 4 ausgewählte Absolventen des FSJ, die stellvertretend für alle Teilnehmer in Vorträgen und einer Talkrunde ihr Engagement vorstellten. Außerdem waren kleinere Vorführungen und Einspielungen von Grußworten Teil des Programms.

Die Veranstaltung konnte auf einer interaktiven Online-Event-Plattform, die durch uns bereitgestellt wurde, verfolgt werden. Auf der war es möglich  über digitale Interaktion (z.B. Umfragen, Abstimmungen) am Event teilzunehmen.

Wir waren bei dieser Veranstaltung verantwortlich für Tontechnik, Lichttechnik, Videotechnik, sowie die Bereitstellung des Streams und der Online-Event-Plattform.

Tontechnik

Als Tonquellen waren vorhanden: die Mikrofone vom Moderator und den Teilnehmern der Talkrunde, sowie die Verwaltung verschiedener Zuspielerquellen. Diese wurden zu einem für den Stream passenden Endsignal zusammengemischt. Um den Akteuren und dem anwesenden Personal vor Ort ein „Live-Gefühl“ zu geben und so eine gewohntere Arbeitsumgebung zu schaffen, wurde das Tonsignal ebenfalls im Steaming-Studio auf Lautsprecher übertragen.

Lichttechnik

Die Hauptaufgabe bestand hier in der kameragerechten Ausleuchtung der beiden genutzten Szenenflächen, um ein ansprechendes Kamerabild zu ermöglichen. Außerdem waren Elemente unsere Eventwall im Einsatz, um für die Szenenfläche, auf der die Interviews und Vorträge stattfanden, einen ansprechenden Hintergrund zu schaffen.

Videotechnik

Die Beiträge wurden mittels zweier bekannter Kameras und einer ferngesteuerten Dome-Cam aufgezeichnet. Die Kamerabilder wurden zusammen mit den eingespielten Grußworten und verschiedenen Einblendungen aus unserer Regie zu einem Endbild zusammengemischt. Um dem Moderator die Möglichkeit zu geben, direkt auf die Ergebnisse aus Umfragen der Event-Plattform einzugehen, wurde ein Bildschirm in die Eventwall hinter der Szenenfläche integriert.

Stream und Eventplattform

Der fertige Stream wurde in eine durch uns bereitgestellte Online-Event-Plattform eingebunden. So konnte unser Kunde den Stream in einer für ihn personalisierten Ansicht präsentieren. Außerdem war eine Interaktion mit den Zuschauern mittels verschiedener Umfragen möglich.

Impressionen des Events